home

ARSENAL


Das Arsenal legten die Venezianer als Waffenlager für ihre Kriegsmarine an. Es wurde neben der Stadtmauer errichtet und trug den Namen Großes Arsenal zur Unterscheidung vom einige hundert Meter  ...


Das Arsenal legten die Venezianer als Waffenlager für ihre Kriegsmarine an. Es wurde neben der Stadtmauer errichtet und trug den Namen Großes Arsenal zur Unterscheidung vom einige hundert Meter entfernten Kleinen Arsenal. Hier legten die Kriegsschiffe an und füllten ihre Lager auf. Das Arsenal ist eines von sieben derartigen Objekten, die bis heute erhalten sind. Das ursprüngliche Gebäude ist zur Gänze bewahrt, und alle modernen Anbauten wurden in Zusammenarbeit mit Konservatoren vorgenommen. Die Außenmauern datieren aus dem 18. Jahrhundert, die Betonkonstruktion und der Dachstuhl aus den fünfziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts.

Mit dem Niedergang Venedigs verlor das Arsenal seine ursprüngliche Funktion, diente aber weiterhin als Lagerhallen. Der Raum gewann durch die Umgestaltung des Jahres 2005 ein neues Leben, als er mit Hilfe von Investitionen der Arsenal Holdings GmbH für den Bedarf der Zadarer und ihrer Gäste geöffnet wurde. Der Raum wurde als überdachter Stadtplatz gestaltet.